Zugverkehr senkt Lebensqualität

Veröffentlicht am 22.10.2020 in Presseecho

Christian Schade, Lothar Binding MdB, Gerhard Kleinböck MdL, Günther Arnold (v.l.). Foto: Ries,

Bericht aus der Rhein-Neckar-Zeitung vom 22.10.2020:

Martinshöfe-Bewohner fordern Lärmschutz:Der SPD-Bundestagsabgeordnete Binding und der Landtagsabgeordnete Kleinböck wollen die Bewohner unterstützen.

Ladenburg. Christian Schade und Günther Arnold sind vor einigen Monaten in das neue Wohnquartier "Martinshöfe" am Stadteingang West eingezogen. Die Neubürger und ihre Familien fühlen sich in Ladenburg wohl. Was Schade und Arnold sowie viele weitere Bewohner des neuen Wohnquartiers aber "gehörig nervt", ist der Lärm, den die vorbeifahrenden Züge verursachen. "Der Lärm schränkt unsere Lebensqualität massiv ein", finden die beiden. Deswegen luden sie den SPD-Bundestagsabgeordneten Lothar Binding zum Ortstermin ein.

Den ganzen Artikel finden Sie unter: rnz

 
 

Homepage Gerhard Kleinböck MdL

Termine

Alle Termine

Mitmachen

Mitmachen - gegen Hetze

Facebook

Aktuelles

Weitersagen