20.02.2020 in Gemeinderatsfraktion von SPD Weinheim

SPD Weinheim Fraktion Haushaltsrede

 

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister!

Sehr geehrter Herr 1. Bürgermeister!

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Sehr geehrte Damen und Herren!

In den vergangenen Wochen haben wir ausführlich das Zahlenwerk unseres Haushaltes ausdiskutiert. Aus diesem Grund verzichte ich darauf, die einzelnen Positionen noch einmal durchzugehen, da diese nicht nur von meinen Vorredner*innen genannt wurden, sondern auch mehrmals öffentlich zu lesen waren.

Die Stadt Weinheim befindet sich seit Jahren in einer finanziellen Schieflage...

 

19.02.2020 in Bundespolitik von SPD Rhein-Neckar

SPD hält Wort: Die Grundrente kommt!

 

Für die SPD Rhein-Neckar ist es ein Meilenstein: Die Grundrente kommt endlich. Denn das Bundeskabinett hat jetzt mit großer Mehrheit für den Gesetzesentwurf von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) gestimmt. Damit kann sie zum 1. Januar 2021 in Kraft treten.

 

15.02.2020 in Veranstaltungen von SPD Hemsbach

Mit der Bürgerschaft im Gespräch

 
Gereicht immer wieder zum Ärgernis: Der Kreuzungsbereich Tilsiter / Reichenberger Straße.

Ihre Meinung – Unser Kaffee bei der SPD

Hemsbach  Immer wieder sorgt die Kreuzung Tilsiter Straße/Reichenberger Straße für Gesprächsstoff. So auch bei der jüngsten Veranstaltung der SPD-Bürgergesprächsreihe „Ihre Meinung – Unser Kaffee“, zu der der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Hemsbach, German Braun, wiederzahlreiche Teilnehmer*innen begrüßen konnte. Stadträtin Hiltrud Sanchez hat auf kritische Nachfragen dazu mitgeteilt, dass sie das nochmals bei der Verwaltung vorbringen wird. Es müsse durch geeignete Maßnahmen sichergestellt sein, dass der Kreuzungsbereich gut einsehbar ist. Wenig Hoffnung machen konnten die Genoss*innen bei der unzureichenden Lebensmittelversorgung im Hemsbach der Südosten. Da habe die Kommunalpolitik keine Einflussmöglichkeiten, erklärte Stadtrat German Braun. Versuche, nach der Schließung des Edeka-Marktes einen Nachfolger zu finden, seien seinerzeit gescheitert. Allein bei der Einrichtung des Bauernmarktes auf dem Rathausplatz habe man sich engagieren können. Das helfe zwar nicht dem konkret vorgebrachten Anliegen, sollte aber als eine der wenigen Möglichkeiten, Lebensmittel unmittelbar vom Erzeuger zu kaufen, wieder stärker ins Bewusstsein gerückt werden.

Auch die Gastronomie in der Zehntscheuer wurde kurz angesprochen. Stadtrat Jürgen Ewald bedauert die Entwicklung der letzten Wochen, die zur momentanen Schließung des Restaurants geführt habe. Er hoffe, dass sich die Situation schnell zum Positiven wenden werde. Das stadtbildprägende, historische Kleinod der Stadt müsse mit einem guten gastronomischen Konzept alsbald wieder zum Leben erweckt werden. Der unmittelbare Kontakt zwischen Bürgerschaft und Politik ist für Stadträtin Antje Löffel sehr wichtig, um eine erfolgreiche kommunalpolitische Arbeit leisten zu können. Die Hemsbacher SPD wird sich daher mit ihrer Gesprächsreihe „Ihre Meinung – Unser Kaffee“ am Bachgassenfest am 4. Juli beteiligen.

 

15.02.2020 in AG 60plus

SPD-AG 60plus und SPD-Ortsverein: Zweitagesreise nach Weimar

 

Zweitagesreise nach Weimar

Die letztjährige Einweihung des "Hauses der Weimarer Republik", die Befreiung des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald vor 75 Jahren und das 30-jährige Jubiläum der Deutschen Einheit haben Arbeitsgemeinschaft 60plus und SPD-Ortsverein bewogen, in diesem Jahr den in den letzten Jahren üblichen Tagesausflug zu einer Zweitagesreise zu erweitern und am Wochenende 26./27. September das thüringische Weimar anzusteuern.

 

14.02.2020 in AG 60plus

AG 60plus besucht die Kunsthalle in Mannheim

 

Erste Exkursion AG 60plus im Jahr 2020 führt nach Mannheim

Die erste Exkursion der Arbeitsgemeinschaft 60 plus im SPD-Ortsverein im neuen Jahr führt nach Mannheim in die neue Kunsthalle. Am Mittwoch, 4. März, 18 Uhr  wartet dort eine 90-minütige Führung, die die Architektur und die Sammlungshighlights des Hauses vorstellt. Die Fahrt erfolgt in Fahrgemeinschaften. Man trifft sich um 17.15 Uhr zur Abfahrt am Feuerwehrgerätehaus.

Interessenten werden gebeten, sich mit dem Sprecher der Arbeitsgemeinschaft, Herbert Bangert, Tel. 06201-75575, in Verbindung zu setzen.

 

Mitmachen

Mitmachen - gegen Hetze

Facebook

Aktuelles

Weitersagen