SPD Laudenbach

Weil wir hier Zuhause sind. Für Dich.


 

SPD-Fraktion veranlasst eine Petition zur Brücke „Am Erbachwiesenweg“

Veröffentlicht am 01.05.2022 in Gemeinderatsfraktion

Bildnachweis: CDU Laudenbach

Brücken haben einen hohen Symbolwert – Brücken abzubrechen auch!

Die Laudenbacher Gemeinderatsfraktion der SPD will sich nicht damit abfinden, dass die Brücke nach Heppenheim und damit die Verbindung nach Hessen abgerissen wurde. Gemeinsam mit den beiden anderen Fraktionen CDU und GRÜNE wurde nun eine Petition verfasst, für einen Neubau einer Brücke Am Erbachwiesenweg und für eine Verbindung zwischen Laudenbach und Heppenheim bzw. Baden-Württemberg und Hessen.

Die Unterschriftensammlung beginnt bereits am 1. Mai 2022 bei dem traditionellen Grillfest der SPD Laudenbach! Sie wird in den nächsten Wochen weiter beworben und fortgeführt. Ansprechpartner sind die drei Fraktionsvorsitzenden: Ulrike Schweizer von der SPD, Eva Schüssler von der CDU und Frank Czioska von den GRÜNEN.

Die durch den Brücken-Abriss entstandene Lücke trennt nicht nur zwei Kommunen, Bundesländer und Landkreise. Sie trennt auch Menschen. Die bisherige Brücke wurde von zahlreichen Radfahrern und Fußgängern zur Naherholung, als Schulweg und auch zum Zwecke der Nahversorgung intensiv genutzt.

Die Verbindung ist wesentlicher Bestandteil mehrerer überregionaler Radwege-Konzeptionen. Sie dient auch Berufspendlern, die mit dem Fahrrad zur Arbeitsstätte fahren, als schnelle sichere und ökologische Verbindung.

Allein die überregionale Bedeutung für den geplanten Radschnellweg „Rhein-Neckar / Darmstadt“, dessen Vorzugsstraße diese „Brücke“ überquert, lohnt den Einsatz diese wichtige Verbindung beider Bundesländer an dieser Stelle wieder herzustellen.

Der südliche Anschluss an die nun abgebrochene Brücke wurde mit einer Brücke über die Kreisverbindungsstraße vom Rhein-Neckar-Kreis bereits gebaut und finanziert. Die sinnvolle Investition in die Zukunft wird nun durch den Abbruch absurd und ein telegenes Beispiel für einen Schildbürgerstreich.

Wir unterstützen Herrn Bürgermeister Benjamin Köpfle und die Gemeindeverwaltung Laudenbach in ihren Bemühungen und appellieren an alle Entscheidungsträger, sich für einen Neubau einer Verbindungs-Brücke „Am Erbachwiesenweg“ einzusetzen.

Die UnterzeichnerInnen dieser Petition setzen sich für einen Neubau einer Brücke für Rad- und Fußverkehr „Am Erbachwiesenweg“ ein. Wir fordern die Stadt Heppenheim, den Kreis Bergstraße, die Hessische Landesregierung, den Rhein-Neckar-Kreis und die Metropolregion auf, sich für einen solchen Neubau einzusetzen.

Download des Textes mit Möglichkeit zur Unterschrift.