SPD-AG 60plus: Aktivitäten bis in das erste Quartal 2019 festgelegt

Veröffentlicht am 19.10.2018 in AG 60plus

LAUDENBACH. Nach zwei Exkursionen nach Bobenheim-Roxheim zum ehemaligen Gastwirt der "Rose" und in das Technoseum Mannheim nutzte die Arbeitsgemeinschaft 60 plus innerhalb des SPD-Ortsvereins das gut besuchte Monatstreffen neben der Diskussion aktueller politischer Themen auch, um die Termine und Aktivitäten der nächsten Monate zu fixieren, die man teilweise gemeinsam mit dem Ortsverein durchführen wird.

Am Montag, 5. November, 19 Uhr  findet 55 Jahre nach dem Attentat ein Filmabend über den ehemaligen amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy im Georg-Bickel-Haus statt. Am Montag, 3. Dezember, 18 Uhr trifft man sich an gleicher Stelle zum gemütlichen Jahresausklang bei Feuerzangenbowle und einem kleinen Imbiss. Das erste Monatstreffen 2019 zur Festlegung der Termine ist für Montag, 7. Januar, 19 Uhr vorgesehen.


Am Samstag, 3. November, findet ab 9 Uhr im Georg-Bickel-Haus eine Klausur im Vorfeld der Kommunalwahlen statt, zu der auch die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft herzlich willkommen sind.

Im Rahmen der Jahresabschlussfeier des Ortsvereins am 23. November im Restaurant der Bergstraßenhalle wird auch auf die Aktivitäten der Arbeitsgemeinschaft zurückgeblickt.

Arbeitsgemeinschaft und Ortsverein laden gemeinsam für 17. Januar, 19 Uhr zu einer Veranstaltung mit dem Europaabgeordneten Peter Simon zu den Herausforderungen in Europa ein.

Am 25. Februar, 19 Uhr ist der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Dr. Stefan-Fulst-Blei zu Gast, um über den leider aufgekeimten Rechtspopulismus zu referieren.

Die traditionelle Veranstaltung zum internationalen Frauentag, in deren Organisation sich die Arbeitsgemeinschaft ebenfalls einbringt, findet am Samstag , 9. März, mit dem bekannten Duo "Twotones" im Festsaal der Sonnbergschule statt.

 
 

Termine

Alle Termine

Mitmachen

Mitmachen - gegen Hetze

Facebook

Aktuelles

Weitersagen