10.09.2019 in MdB und MdL

„Bessere Grundversorgung für berufliche Schulen nötig“

 

Gerhard Kleinböck fordert anlässlich der Pressekonferenz des Berufsschullehrerverbandes Verbesserungen für die beruflichen Schulen:


Stuttgart/Ladenburg. „Grün-Schwarz darf die beruflichen Schulen nicht nur als Aushängeschild ausnutzen, sondern muss ihren Musterschüler auch unterstützen. Verbessert hat sich seit Amtsübername der CDU-Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann vor mehr als drei Jahren bislang nichts für das berufliche Schulwesen. Im Gegenteil wird die Unterrichtsversorgung wieder schlechter, nachdem die SPD in der letzten Legislatur das strukturelle Defizit reduzieren konnte.

Ein Armutszeugnis, wenn man bedenkt, dass Frau Eisenmann die beruflichen Schulen sogar zum Schwerpunkt ihrer KMK-Präsidentschaft erklärt hatte“, äußert sich der schulpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion zur aktuellen Situation.

 

03.09.2019 in AG 60plus

SPD-AG 60 plus beschloss erstes Halbjahr mit einem Sommerfest bei Familie Moser

 

Bürgermeisterwahl und 15-jähriges Bestehen prägen kommende Monate

LAUDENBACH. Die rührige Arbeitsgemeinschaft 60 plus des SPD-Ortsvereins hat ein von vielen Aktivitäten geprägtes erstes Halbjahr erneut mit einem Sommerfest abgeschlossen und nach den Worten des AG-Sprechers Herbert Bangert damit nach Kurpfälzer Rechenart eine neue Tradition begründet. Zum dritten Mal traf man sich nämlich im Anwesen von Ingrid und Hans-Jürgen Moser im Neubaugebiert Kisselfließ und genoss hier das Ambiente, die vom Haushernn bereiteten Grillspezialitäten und das Salatbuffet, für das die Gäste gesorgt hatten und das eine breite Vielfalt bot. Bangert freute sich über die erneut gute Resonanz. Sein besonderer Gruß galt den Ortsvereinsvorsitzenden Vanessa Bausch und Frank Czioska von den Grünen sowie den neu gewählten Gemeinderäten mit der neuen Fraktionsvorsitzenden Ulrike Schweizer.

 

02.09.2019 in AG 60plus

Unterwegs: SPD-AG's 60 plus Weinheim und Laudenbach beim ESOC in Darmstadt

 

Raumfahrt als Lieferant unverzichtbarer Informationen und Dienstleistungen 


LAUDENBACH/WEINHEIM. Es war eine gelungene Premiere: erstmals unternahmen die SPD-Arbeitsgemeinschaften 60 plus aus Weinheim und Laudenbach eine gemeinsame Exkursion unter Federführung der Weinheimer mit Parteifreund Hans-Georg Junginger, aus der Zeit seiner Abgeordnetentätigkeit mit den Laudenbachern immer noch freundschaftlich verbunden sowie Volkmar Schlaberg. Angeregt hatte die Kooperation der Laudenbacher AG-Sprecher Herbert Bangert, als er bei Durchsicht beider Programme feststellte, dass beide Arbeitsgemeinschaften einen Besuch des European Space Operation Centre der ESA (ESOC) planten.

 

08.08.2019 in Ortsverein

SPD Laudenbach besucht Willy-Brandt-Forum in Unkel / Schifffahrt nach Bonn

 

LAUDENBACH. In diesem Jahr jährt sich zum 50. Mal der Beginn der Kanzlerschaft von Willy Brandt, der am 21. Oktober 1969 um 11.23 Uhr vom Deutschen Bundestag gewählt wurde. Dieser für Sozialdemokraten besondere Jahrestag war für den SPD-Ortsverein und seine Arbeitsgemeinschaft 60 plus Anlass, im Rahmen einer Tagesfahrt das sehenswerte Willy-Brandt-Forum in Unkel, wo Brandt seine letzten Jahre verbracht hat und seine Erinnerungen schrieb, zu besuchen. Eine weitere Station, die man per Schiff ansteuerte,  war die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn, wo Brandt als Außenminister und Bundeskanzler wirkte und trotz der relativ kurzen Amtszeiten sich gerade mit Blick auf seine Ostpoltik historische Verdienste  erwarb. 

 

18.09.2019 in Veranstaltungen von SPD Hemsbach

SPD lädt zum Weststadtfest

 

Für Samstag, 21. September, 12 Uhr lädt der SPD Ortsverein Hemsbach sehr herzlich zu seinem Weststadtfest auf dem Schulhof der Hebelschule ein. Mit dem Fest heißt es auch Abschied von der alten Hebelschule zu nehmen. Bald beginnen die Arbeiten zu deren Abriss und der Bau der neuen Hebelschule.

Es wäre nicht das Fest einer politischen Partei, wenn nicht auch die Politik in einer dem Grillfest gebotenen Kürze zu Wort käme. Bürgermeister Jürgen Kirchner und Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck werden auf dem Fest vorbeischauen. Vor allem aber wird für Speis und Trank gesorgt sein und die musikalischen Beiträge werden sicher für gute Laune sorgen. Die Genossinnen und Genossen freuen sich auf viele Gäste.

 

Termine

Alle Termine

Mitmachen

Mitmachen - gegen Hetze

Facebook

Aktuelles

Weitersagen