17.10.2019 in Ankündigungen

Informationsveranstaltung BM-Wahl am 24.10.2019

 
Benjamin Köpfle ©FLOCREATES

Mit neuen Ideen und einem unverstellten Blick von außen will Benjamin Köpfle die Gemeinde weiterentwickeln. Er stellt sich am 10. November 2019 zur Wahl des Bürgermeisters für Laudenbach. Benjamin Köpfle bewirbt sich als unabhängiger und überparteilicher Bewerber und wirbt bei allen Parteien, Organisationen, Vereinen und der gesamten Bürgerschaft um Unterstützung. Der SPD Ortsvereins Laudenbach sowie die GRÜNEN Laudenbach unterstützen seine Bewerbung. 

 

14.10.2019 in Ankündigungen

Informationsveranstaltung BM-Wahl am 16.10.2019

 
© FLOCREATES

Gemeinsam Zukunft gestalten

Mit neuen Ideen und einem unverstellten Blick von außen will Benjamin Köpfle die Gemeinde weiterentwickeln. Er stellt sich am 10. November 2019 zur Wahl des Bürgermeisters für Laudenbach. Benjamin Köpfle bewirbt sich als unabhängiger und überparteilicher Bewerber und wirbt bei allen Parteien, Organisationen, Vereinen und der gesamten Bürgerschaft um Unterstützung. Der SPD Ortsvereins Laudenbach sowie die GRÜNEN Laudenbach unterstützen seine Bewerbung. 

 

09.10.2019 in AG 60plus

SPD-AG 60 plus Laudenbach besucht Mannheimer Moschee

 
Author: Hubert Berberich, Wikipedia

LAUDENBACH. Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus im SPD-Ortsverein besucht am Montag, 14. Oktober, 15 Uhr die Yavuz Sultan Selim- Moschee am Luisenring in Mannheim. Die in unmittelbarer Nachbarschaft zur katholischen Liebfrauenkirche gelegene Moschee, die 1995 eingeweiht wurde und über viele Jahre die größte Moschee Deutschlands war, zeichnet sich neben ihrer Architektur insbesondere durch die Arbeit des hier angesiedelten Instituts für Integration und interreligiöse Arbeit aus, das bundesweit Vorbildfunktion hat.

 

29.09.2019 in Kommunalpolitik

Einstimmige Zustimmung zur Unterstützung von Benjamin Köpfle

 
Benjamin Köpfle ©FLOCREATES

Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins bestätigte Votum des Vorstandes

LAUDENBACH. "Benjamin Köpfle hat mich durch seine Kompetenz, seine sympathische Ausstrahlung und seinen Blick von außen, der frischen Wind verheißt, absolut überzeugt - das Warten hat sich gelohnt", fasste Gerd Dember, SPD-Urgestein am Ort und Ehrenvorsitzender der Arbeiterwohlfahrt, seine Eindrücke der Vorstellung des Bewerbers in der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins zusammen und offensichtlich teilten die 32 anwesenden Mitglieder diese Einschätzung. Köpfle, der trotz sozialdemokratischen Parteibuchs als unabhängiger Bewerber zur Bürgermeisterwahl antritt, erhielt jedenfalls die einstimmige Zustimmung der Mitglieder zur Unterstützung. Aus diesem Votum, aber auch aus den Eindrücken der ersten Hausbesuche, die er teilweise mit seiner Frau Anna durchführte, schöpft er viel Zuversicht. Er hofft nunmehr auf weitere Unterstützung und bietet allen Parteien am Ort an, seine Vorstellungen zur künftigen Gestaltung und Verwaltung der Gemeinde unter dem Leitgedanken "Gemeinsam.Zukunft.Gestalten." zu präsentieren.

 

17.10.2019 in Bundespolitik von SPD Rhein-Neckar

Aufruf zum Wählen

 

Überrascht und zufrieden zeigte sich der Kreisvorsitzende der SPD Rhein-Neckar, Thomas Funk, über den Verlauf der 23 Regionalkonferenzen, auf denen sich die Bewerber für den SPD-Parteivorsitz vorgestellt haben:

 

Termine

Alle Termine

Mitmachen

Mitmachen - gegen Hetze

Facebook

Aktuelles

Weitersagen