08.04.2021 in Veranstaltungen

SPD-Mai-Grillfest muss ausfallen

Laudenbach. Lange haben die Verantwortlichen im SPD-Ortsverein gehofft, dass das Infektionsgeschehen abebbt und damit Veranstaltungen wie das beliebte Grillfest wieder möglich sind. Jetzt hat ihnen das Virus und in der Folge die erforderlichen rechtlichen Rahmenbedingungen von Bund und Land letztlich die Entscheidung abgenommen. Wie bereits im vergangenen Jahr wird es nicht möglich sein, das Grillfest am "Tag der Arbeit" am 1. Mai durchzuführen. Damit kann nach der Kulturveranstaltung zum internationalen Frauentag auch die zweite größere Veranstaltung der Genossen am Ort zum zweiten Mal in Folge nicht stattfinden.

 

07.04.2021 in Fraktion

Bürgersprechstunde und Fraktionssitzung der SPD-Fraktion

Die Bürgersprechstunde der SPD-Fraktion erfolgt wieder in digitaler Form. Die Fragen und Anliegen der Laudenbacher Bürgerinnen und Bürger liegen uns sehr am Herzen. Somit bieten wir an, uns auf telefonischem oder digitalem Weg zu kontaktieren. Teilen Sie uns Ihr Anliegen mit und wir besprechen dies mit Ihnen. Nach Möglichkeit wird auch eine Besprechung mit Fraktionsmitgliedern via Skype angeboten! Bitte wenden Sie sich hierzu an Fraktionssprecherin Ulrike Schweizer, Tel. 45105 (mit AB) und/oder per E-Mail: Fraktion@spd-laudenbach.de.

 

12.03.2021 in Fraktion

Bürgersprechstunde und Fraktionssitzung der SPD-Fraktion

Die Bürgersprechstunde der SPD-Fraktion wird im März erneut in digitaler Form erfolgen. Die Fragen und Anliegen der Laudenbacher Bürgerinnen und Bürger liegen uns sehr am Herzen. Somit bieten wir an, uns auf telefonischem oder digitalem Weg zu kontaktieren. Teilen Sie uns Ihr Anliegen mit und wir besprechen dies mit Ihnen. Nach Möglichkeit wird auch eine Besprechung mit Fraktionsmitgliedern via Skype angeboten! Bitte wenden Sie sich an Fraktionssprecherin Ulrike Schweizer, Tel. 45105 (mit AB) und/oder per E-Mail: Fraktion@spd-laudenbach.de.

Die Fraktions-Sitzung der SPD findet am Dienstag, dem 16. März ab 18:30 Uhr per Skype statt. Sie ist dennoch parteiöffentlich. Mitglieder, die daran teilnehmen möchten, melden sich bitte bei Fraktionssprecherin U. Schweizer an.
 

 

08.03.2021 in Ortsverein

Nachruf: Norbert Luber im Alter von 75 Jahren unerwartet verstorben

Großes Engagement für Vereine und Organisationen / 45 Jahre SPD-Mitglied

Er hat sich um die örtlichen Vereine und Organisationen in besonderer Weise verdient gemacht: Nobert Luber, der völlig unerwartet nach nur wenigen Tagen schwerer Krankheit am 24. Februar im Alter von 75 Jahren verstorben ist. Mit seiner Ehefrau, den drei Kindern und sechs Enkeln trauern viele Weggefährten, allen voran die Mitglieder des Singverein 1870, in dessen Reihen Luber nicht nur seit über 50 Jahren begeisterter Sänger, sondern ein Finanzverwalter allererster Güte war.
 
Luber, unmittelbar am Lindenplatz geboren und aufgewachsen, war zeitlebens auch nach Bezug seines  Hauses in der Sandackerstraße, ein leidenschaftlicher "Linnemer" und bekennender Laudenbacher, dem ein funktionierendes örtliches Miteinander ein Herzensanliegen war. In einem lebendigen und harmonischen Vereinsleben sah er hierzu eine wichtige Grundlage und so begründet sich sein vielfältiges Engagement, das er nach seiner Berentung allerdings sukzessive zurückführte. Den Großteil seines Berufslebens verbrachte er bei der Firma Freudenberg in Weinheim und später in Laudenbach, wo er 2007 als kaufmännischer Angestellter  in den Ruhestand trat.

 

16.04.2021 in Landespolitik von SPD Hemsbach

Bereit, Arbeit für die Menschen aufzunehmen

Sebastian Cuny Mdl berichtet von Vorbereitungen für den Start im Mai

 

Schriesheim. „Diese Tatkraft und Geschlossenheit würde jeder Landesregierung gut tun. Aber die Grünen in Baden-Württemberg haben sich für ein „Weiter so“ in der Stillstandskoalition mit der CDU entschieden“, kommentiert unser Landtagsabgeordneter Sebastian Cuny die Wahlen der Führungsspitze der SPD-Landtagsfraktion. Einstimmig bestätigten die Abgeordneten  Andreas Stoch als Fraktionsvorsitzenden. Außerdem wurden Dr. Dorothea Kliche-Behnke (Tübingen), Gabi Rolland (Freiburg), Nicolas Fink (Esslingen) und Dr. Stefan Fulst-Blei (Mannheim) zu dessen Stellvertreter*innen gewählt. SPD-Generalsekretär Sascha Binder wurde zum neuen Parlamentarischen Geschäftsführer der Fraktion gewählt, nachdem der bisherige, Reinhold Gall, nicht mehr für den Landtag kandidiert hatte. 

Mit diesen Personalentscheidungen hat sich die Fraktion vier Wochen nach der Landtagswahl für die neue Legislaturperiode aufgestellt. „Wir gehen mit großer Geschlossenheit in die kommenden fünf Jahre, in der wir gerne bereit gewesen wären, auch in einer neuen Regierung Verantwortung zu übernehmen“, so Andreas Stoch: „Wichtig ist uns aber, dass wir für bessere Politik für dieses Land bereitstehen – auch in der Rolle als führende Oppositionsfraktion“.

Im künftigen Landtag stellt die SPD die drittstärkste Fraktion. Unter den weiterhin 19 Abgeordneten befinden sich neben Sebastian Cuny weitere sieben neu gewählte Parlamentarier*innen. „Mit diesem tatkräftigen, frischen Team und unseren guten Antworten auf die aktuellen Herausforderungen in Bildung, bei der Schaffung von Wohnraum sowie der sozialen Gestaltung des Klimawandels und der Transformation in der Arbeitswelt und Industrie werden wir die alt-neue Landesregierung antreiben, um Baden-Württemberg voranzubringen“, kündigt Sebastian Cuny eine „engagiert konstruktive Oppositionsarbeit“ an.

Unser neuer Landtagsabgeordneter wird seine parlamentarische Arbeit mit der konstituierenden Sitzung des Landtags am 11. Mai aufnehmen. Aktuell stellt er sich hierfür personell und organisatorisch auf. Das Team für das Wahlkreisbüro steht. Drei Mitarbeitende werden die Arbeit des Abgeordneten unterstützen und erste Anprechspartner*innen vor Ort. Die Räumlichkeiten hierfür sind zwischenzeitlich angemietet, die Büroeinrichtung bestellt, jede Menge Ideen für Gesprächsangebote, parlamentarische Initiativen und erste Aktionen gesammelt und erste Gespräche vereinbart. „Die Vorbereitungen laufen sehr gut. Wir werden pünktlich zum 1. Mai bereit sein, unsere Arbeit für die Menschen an Bergstraße und Neckar aufzunehmen“, freut sich Sebastian Cuny „dann endlich loslegen und handeln zu können“.  

 

Kontakt:

Sebastian Cuny

Ellwanger Straße 12

69198 Schriesheim

Tel.: (06203) 4309100

mobil: (0171) 4713527

E-Mail: anliegen@sebastian-cuny.de

 

Für uns im Landtag

Sebastian Cuny, Landtagskandidat Bergstraße und Necker, Bild mit Link auf Website

Mitmachen

Mitmachen - gegen Hetze

Facebook

Aktuelles